FPC050 – Jubiläum

7. August 2010

Heute mit unserer Jubiläumsfolge. Viel Spaß !!!
Themen:
– Facebookgruppe Link
– Phottix Geo One Link
– Verlosung Buch Geotagging Mathias Schwind
– Das Schnurstativ / Beanbag
– Sun-Sniper Double (Link) und Triple (Link)
– Phottix Batteriegriff Link
– Fotogadget: Regeschirm Link
– Interview Truckracing und Ankündigung Most 28.-29-08.2010 Link
– Günstiger Kugelkopf- Bilora 1157 Professional Auto-Kugelgriff Stativ Link
– Basiswissen: Speicherkarten
– USB Akku Gum Pro Link
– eGo! Professional Solarlader Link
– Weißabgleich für den Blitz Link
– Hörerfrage Bildscanner Link1 Link2 Link3 Link4
– LR3 Veröffentlichungsdienste
– FC-Prints gratuliert zur 50. Folge mit einem 15% Fotobuch Gutschein, Code: Jubiläum50 – gültig bis zum 30.09.2010
– Glückwünsche
– Thunfisch und Lakritze Link
– Photokina Treffen 22.-24.9.10
– flattr Link
– Netzneutralität
– Outtakes

 

 

 

Social Media:
Gastgeber:

Verweis auf andere Folgen:
Produktlinks zu Amazon.de weden durch das Amazon PartnerNet unterstüzt (Affiliate). Durch den Kauf über einen solchen Link unterstützt du den Fotopodcast.de damit die laufenden Kosten bezahlt werden können, dir selbst enstehen keine Kosten!!!

4 Antworten auf „FPC050 – Jubiläum“

  1. Danke für den Geotagger-Test. Für mich, der ich ein GPS-Gerät zum Geocachen habe, verzichte ich dann erstmal auf den Kauf für die Nikon. Aber langfristig sollten Kameras ein zuschaltbares GPS-Modul besitzen. Wäre ja auch denkbar, dass dieses Modul z.B. in den Handgriff integriert wird, statt eines zweiten Akkus.

    Für’s Geotagging kann ich nur Geosetter.de empfehlen. Klasse Freeware. Leider nur für Windows.

    Zum Kommentar von Neufi: LR3 wirkt noch an einigen anderen Stellen, wie eine beta-Version. In regelmäßgen Abständen hängt sich LR3 bei mir auf bzw. erfordert einen Neustart zur flüssigen Weiterarbeit. Ich hoffe auf Version 3.1.
    Gruß Tino

  2. Moin Jungs!

    Erstmal: Klasse Folge wie immer!

    Ihr hattet es ja mal angesprochen und seit ja relativ aktiv mit Videoproduktion….

    Wäre es vllt mal möglich ein kleines Special einzubauen? Immer mehr würden gerne – wie ich – in die Materie Video einsteigen aber ganz ehrlich, ich komm nicht weiter.
    Fängt alleine anscheinend mit den Anforderungen an den PC an. Habe arge Probleme die HD-Video in den Demo Versionen von so manchen Videobearbeitungssoftware abzuspielen. Als Tipp kam dann, das ganze Material in ein andere Format zu konventieren etc. Aber welches ist nun das richtige Format?
    Kenn ihr vielleicht gute Links zum “fortbilden”.

    Danke!

    Stefan

  3. Hallo ihr drei,
    danke für eure Antwort. Ich werde mir bei Gelegenheit die Links genauer anschauen. Sorry fürs Verkehrte Reinstellen der Frage, aber ich habe eure E-Mail Adresse nicht gefunden 🙁 (Wenn ihr wollt, könnt ihr die Frage löschen.)
    Scannen wollte ich an erster Stelle Fotos, habe aber noch Negative und alte Aps-Filme (von meiner ersten eigenen Kamera 🙂 ).
    Also danke noch einmal.
    Anna

  4. Hallo liebe Podcaster und herzlichen Glückwunsch noch nachträglich zur 50. Folge! Macht immer wieder riesen Spaß euch zuzuhören und neue Ideen zu sammeln.
    Die Idee mit dem Basiswissen ist klasse!
    Ich würde mich zwar jetzt nicht mehr als Anfänger bezeichnen, aber man lernt ja nie aus und es ist vor allem auch mal wieder gut, alte, eventuell bereits vergessene Sachen wieder aufzufrischen.
    Viel Erfolg weiterhin!

    Liebe Grüße aus Stuttgart!
    Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.