FPC052 – Themenmix


Eine Folge mit vielen Themen kurz vor der Photokina:
  • Canon EOS 60D kommt als Nachfolgemodell der EOS 50D
  • Nikon D3100
  • Facebook Gruppe
  • Bericht und Interview Most mit Steffen Theis
  • HONL Blitz-Zubehör-System Link
  • Mettle Blitz Link
  • Basiswissen
  • Tipps zur Makrofotografie
  • Photokina
  • Hörertreffen am 18.09. in Hamburg, 14.00 Uhr Elbtunnel. Wer hat noch Lust? Bitte Interesse per Email an treffen [ät] mark-spitzer [punkt] de
  • Studiotipp Beauty Shot mit zwei Softboxen
  • Lens-Flare Umfrage: Link
Social Media:
Gastgeber:

Verweis auf andere Folgen:
Produktlinks zu Amazon.de weden durch das Amazon PartnerNet unterstüzt (Affiliate). Durch den Kauf über einen solchen Link unterstützt du den Fotopodcast.de damit die laufenden Kosten bezahlt werden können, dir selbst enstehen keine Kosten!!!

5 Antworten auf „FPC052 – Themenmix“

  1. Hallo,
    da muss ich was korrigieren: Die 50D hatte auch schon 9 Kreuzsensoren. Tatsächlich ist es wohl so, dass Canon in der 60D dasselbe Modul verbaut hat wie in der 50D. Dies wird in vielen Foren kritisiert. Scheint es so zu sein, dass die neun KS der 60D etwas schneller arbeiten. Vielleicht liegt das am iFCL!?

  2. dieses scheibchenweise Herausbringen von neuen “innovativen” Geräten ist eine Schande und nur mit Abgreifen von weiterem Geld zu erklären. Das machen aber mittlerweile alle so. Die 60D hätte es nicht bedurft, war die Technik doch schon von anderen Geräten, auch aus dem Hause Canon bekannt. Mann hätte alles bereits bei der 50D verbauen können, dann wäre es zu seiner Zeit ein großer Wurf geworden.

  3. Hi Dirk,
    Stell Dir einfach ein aufgeklappte Muschel vor und schon hast Du das Setup, welches aus diesem Grund auch Muschelbeleuchtung oder Clamshell Light genannt wird.
    Die Leuchten sollten 45° zum Model stehen und von oben mehr Licht als von unten (Viertel bis halbe Blende weniger).
    Das Setup macht echt Spass. Also, viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.