FPC308 - Die fotocommunity, im Gespräch mit Lars Ihring

Michael war selber eine Zeit lang aktives Mitglied der fotocommunity. Umso interessanter war es einmal in Ruhe mit Lars Ihring, Admin der fc, über die Grundidee, die Mitglieder und die Entwicklung der größten Foto-Community Deutschlands zu reden.
 

Shownotes zu Fotopodcast #308


    • Begrüßung
    • Vorstellung
    • Was ist die fotocommunity?
    • Wie funktioniert die fotocommunity ?
    • Community wird groß geschrieben, auch international
    • Der erste Eindruck der Photopia 2022
    • Wachstum durch die Mitglieder
    • Zwischen Blende und Zeit – Der Fotografie-Talk der fc
    • Die fotocommunity – eine Community für jede*n
    • Ein Blick auf die fc lohnt sich!
    • Ein Tip von Michael zur fotocommunity
    • Verabschiedung

Nicht vergessen: hinterlasst doch gerne Bewertungen und Anregungen oder gebt uns einen Kaffee über buy me a coffee aus.

Hier geht’s zur Hörerkarte

Das Titelbild der Folge 308 wurde von Lars Ihring, ebenso sein Portrait zur Verfügung gestellt!

 

Diese Produktion wurde unterstützt durch:

Hamburg Messe und Congress GmbH | Photopia | eneloop | RØDE*

*exklusiv vertreten durch Hyperactive Audiotechnik GmbH

Social Media:
Teilnehmer:
avatar
Michael Eloy Werthmüller
avatar
Lars Ihring

Verweis auf andere Folgen:
Produktlinks zu Amazon.de weden durch das Amazon PartnerNet unterstüzt (Affiliate). Durch den Kauf über einen solchen Link unterstützt du den Fotopodcast.de damit die laufenden Kosten bezahlt werden können, dir selbst enstehen keine Kosten!!!

4 Antworten auf „FPC308 - Die fotocommunity, im Gespräch mit Lars Ihring“

  1. Hallo Ihr Vier,
    das Interview mit Lars war wieder recht informativ, er war auch sehr viel gesprächiger als bei meinem Kurzbesuch am Stand der Fotocommunity auf der Photopia. Ich bin seit Oktober 2001 Mitglied bei der Fotocommunity [fc-user:5102], also mit bei den ersten. Die Fotocommunity wurde ja erst im Februar 2001 gegründet. Auch das hat Lars wenig beeindruckt, ich habe den Stand daher auch bald wieder verlassen. Ich hatte mir da ein intensiveres Gespräch erhofft, hatte aber eher das Gefühl, dass ich störe, obwohl am Stand nichts los war und bin daher recht enttäuscht weggegangen. Mir hat das die Fotocommunity, der ich in letzter Zeit eher reserviert gegenüber stehe nicht wieder näher gebracht. Da fühlte und fühle ich mich bei euch doch deutlich besser aufgehoben. Jetzt bin ich gespannt auf die vielen noch fehlenden Folgen von der Photopia, da ja die 319 als nächste offiziellen Folge genannt wurde. Ich freu mich jedenfalls auf jede weitere Folge!
    Liebe Grüße
    Wilfried

  2. Hi Wilfried,
    es tut mir leid, dass der Eindruck bei Dir entstanden ist. Vielleicht rührt dies daher, dass ich Dich und Deinen Blog zur Achtsamkeit – auch durch die Info von Falk – bereits kannte und daher wusste, dass Du schon lange dabei bist und Dich auch inhaltlich mit Fotografie und Achtsamkeit beschäftigst.
    Ich hoffe, wir sehen uns auf der Photopia 2023 wieder und ich kann den Eindruck dann revidieren 🙂
    Liebe Grüße!
    Lars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte lösen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.