FPC354 - Open Your Eyes 2023 - SDG 2 - Kein Hunger (ENG)

In dieser Sendung hört Ihr Dr. Claudia Zingerli, Leiterin ETH Sustainability und Dr. Alexander Mathys, Professor für Sustainable Food Processing an der ETH Zürich, im Gespräch mit George Steinmetz vor Georges Ausstellung "Feed the Planet" in Zürich.
 

 

Shownotes

Ausstellung zu SDG2: George Steinmetz – Feed The Planet

Seit der Domestizierung von Pflanzen vor etwa 11.000 Jahren hat der Mensch 40 Prozent der Erdoberfläche in Ackerland umgewandelt. Angesichts der voraussichtlichen Bevölkerungszunahme auf 9,7 Milliarden Menschen bis 2050 und des steigenden Lebensstandards in den sich schnell entwickelnden Ländern wird die weltweite Nahrungsmittelversorgung voraussichtlich verdoppelt werden.

Das Projekt Feed the Planet ist ein zehnjähriges Projekt, das untersucht, wie die Welt die rasch wachsende Herausforderung der Ernährung der Menschheit bewältigen und gleichzeitig unsere natürliche Umwelt und die Tierwelt schützen kann. Es zielt darauf ab, den Zugang zu Informationen über die Lebensmittelproduktion zu verbessern, damit wir fundiertere Entscheidungen über unsere Ernährung treffen können.

Weitere Infos zu dieser Episode

George Steinmetz ist ein renommierter Fotograf, der für seine atemberaubenden Luftaufnahmen und Dokumentationen bekannt ist. Er hat die ganze Welt bereist und dabei einzigartige Landschaften, Kulturen und Naturphänomene eingefangen. Steinmetz ist für seine Fähigkeit bekannt, aus der Vogelperspektive zu fotografieren und dabei eine einzigartige Perspektive auf die Welt zu bieten. Seine Bilder wurden in renommierten Magazinen und Ausstellungen weltweit veröffentlicht. Mit seiner Arbeit möchte er die Schönheit und Verletzlichkeit unseres Planeten zeigen und das Bewusstsein für Umweltfragen schärfen. George Steinmetz ist ein visionärer Fotograf, der die Welt mit seinen Bildern zum Staunen bringt.

Links:
(1) Informationen auf der OYE-Website
(2) George Steinmetz – Website
(3) George Steinmetz bei National Geographic DE

Prof. Dr. Alexander Mathys  ist ein Lebensmitteltechnologe und seit 2016 Professor für Nachhaltige Lebensmittelverarbeitung (Sustainable Food Processing) an der ETH Zürich. Er hat einen Doktortitel in Lebensmittelverarbeitung und konzentriert sich auf die Effizienz und Nachhaltigkeit von Wertschöpfungsketten in der Lebensmittel- und Futtermittelindustrie. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen die nachhaltige Verarbeitung von Lebensmitteln, die Nutzung von Pflanzennebenströmen, die Mikroprozesstechnik und Extrusion zur Strukturbildung und Synthese, innovative Mehrfachhürden-Technologien zur schonenden Konservierung von gesunden und hochwertigen Lebensmitteln sowie neuartige Proteinquellen aus Mikroalgen und Insekten zur Verbesserung der Lebensmittelsicherheit. Prof. Dr. Alexander Mathys ist Autor von mehr als 100 Publikationen, darunter Fachartikel, Patenanmeldungen, Buchkapitel und Konferenzpapiere.

Links:
(1) Prof. Dr. A. Mathys, ETH Zürich

Dr. Claudia Zingerli ist seit Juni 2022 Leiterin ETH Sustainability an der ETH Zürich. Sie hat zuvor als Projektleiterin (2002-2006) und Dozentin im D- USYS (2010-2014) an der ETH Zürich gearbeitet. Claudia Zingerli hat einen Masterabschluss in Geographie, Sozialanthropologie und Wirtschaftswissenschaften von den Universitäten Basel und Freiburg im Breisgau (Deutschland) sowie einen Doktortitel in Development Studies von der University of East Anglia (UK). Ihre wissenschaftliche Arbeit konzentriert sich auf politische Fragen im Zusammenhang mit der Nutzung natürlicher Ressourcen sowie auf Prozesse der Wissensproduktion im Kontext nachhaltiger Entwicklung.

Links:
(1) Dr. Claudia Zingerli, ETH Zürich

 

Nicht vergessen: hinterlasst doch gerne Bewertungen und Anregungen oder gebt uns einen Kaffee über buy me a coffee aus

Hier gehts zur Hörerkarte

Das Titelfoto setzt sich zusammen aus den offiziellen SDG-Logos der UN, die Fotos wurden von Ulrike Schumann zur Verfügung gestellt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Dir hat die Folge gefallen, du hast eine Anregung zu dieser oder Wünsche für kommende Folgen? Wir freuen uns über konstruktive Kritik, Feedback, Ideen und natürlich auch über Lob. Hinterlasse uns doch gerne einen Kommentar - denn nur so können wir gemeinsam besser werden.

Social Media:
Teilnehmer:
avatar
Ulrike Schumann
avatar
Thomas Pöhler
avatar
Professor Dr. Alexander Mathys
avatar
George Steinmetz
avatar
Dr. Claudia Zingerli Glatt


Produktlinks zu Amazon.de weden durch das Amazon PartnerNet unterstüzt (Affiliate). Durch den Kauf über einen solchen Link unterstützt du den Fotopodcast.de damit die laufenden Kosten bezahlt werden können, dir selbst enstehen keine Kosten!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert