FPC288 - Hamburg wir kommen! Fotopodcast goes Photopia 2022

Eine vielseitige Folge, aber das Wichtigste zuerst: wir sind auf der Photopia und ihr könnt mit dabei sein! Weiterhin geht über Baden, Archivierungs- und Hörerfragen bis hin zum Weihnachtswichteln und mehr...es erwarten euch gute 3 Stunden Fotoschnack!
 

Shownotes zu Fotopodcast #288


Bild mit Fehler (oben rechts)
Bild mit Fehler (oben rechts)

Bild mit falscher Ausrichtung, aber ohne den Fehler.

Endresultat :))

Thomas: Hunnerdsechs Leit’ in oainerer Roooai

Gruppenbild als Little Planet                                                      

..und als Tunnel                                                                           

Neufi: Nockalmstrasse (Kärnten)

Maltatal-Sonnenecker Alm

Ulrike: Nick Brandt in Baden

Kriegsbemalung

Telefonzellengarten in Rothenburg ob der Tauber

Handwerkerhaus in Rothenburg ob der Tauber

Schusterwerkstatt in Rothenburg ob der Tauber                                                               

Jörg Schnizer – Ulmer Münster

Schattenspiel
Alberto Bonomini – Schattenspiel

gestrandet
Lars Kuse – gestrandet

Andromeda M31
Rolf Hecker
– Andromeda M31

Fliegenfischen
Bastian Bodyl
– Fliegenfischen

Kreuzspinne
Christian Schwaldt
– Kreuzspinne

Camino del Norte
Oliver Schlecht
Camino del Norte

Wespe
Andreas Kühnel
– Wespe

Farbtupfer
Michael Lamberty
– Farbtupfer

aus heiterem Himmel
Kai Wagner
– aus heiterem Himmel

Andreas Blomeyer – Cabrio vor Milchstraße

Anna-bunt
Birgit Theisges
– Anna-bunt

GoldenLensball - August - JürgenBaur-001
Jürgen Baur –
GoldenLensball – August

Salzgrotte
Wilfried Humann
– Salzgrotte -> Fotografie und Achtsamkeit

Die Shownotes sind von Birgit und Kai
Es werden noch Mitstreiterinnen und Mitstreiter gesucht. Meldet Euch im Slack!

Nicht vergessen: hinterlasst doch gerne Bewertungen und Anregungen oder der gebt uns einen Kaffee über buy me a coffee aus

Das Titelbild der Folge 288 wurde von Rolf Hecker zur Verfügung gestellt!

Social Media:
Teilnehmer:
avatar
Ulrike Schumann
avatar
Andreas Neufahrt (Neufi)
avatar
Thomas Pöhler
avatar
Michael Eloy Werthmüller
avatar
babblfisch
avatar
Birgit

Verweis auf andere Folgen:
Produktlinks zu Amazon.de weden durch das Amazon PartnerNet unterstüzt (Affiliate). Durch den Kauf über einen solchen Link unterstützt du den Fotopodcast.de damit die laufenden Kosten bezahlt werden können, dir selbst enstehen keine Kosten!!!

Eine Antwort auf „FPC288 - Hamburg wir kommen! Fotopodcast goes Photopia 2022“

  1. Zur Verzerrung von Weitwinkel Objektiven.

    Das was Thomas mit den „Bildkreis“ erzählt hat. Es ist zwar soweit richtig, das der meist klein gewählt ist, aber das hat NICHTS mit der Verzerrung vom Weitwinkel zu tun eher mit der Vignettierung.

    Die Verzerrung ergibt sich aus den großen Bildwinkel, der dazu führt das man ja schon eine Halbkreis förmige Szene auf einen gerade ebenen abgebildet. (das ganze ist jetzt sehr grob vereinfacht)

    Ähnlich wie bei Geographischen Projektionen führt das zu verschiedenen Verzerrungen, je nach Projektion.
    Beim Weitwinkel werden die Kreissegment auf einen Fläche Projiziert. Dadurch werden Ränder gestreckt (Im slack Poste ich ein Bild Dazu). Und das Passiert nur 1 Eindimensional sonder in den Ecken ist die Verzerrung Zweidimensional, deswegen werden aus kreisen Eier.

    Das Fisheye benutzt eine anderen Projektion. Hier werden die Kreissegmente wieder auf Kreissegmente Projiziert. Daher werden Kreise eher „Bananenförmig“

    Wie gesagt das ist jetzt sehr stark vereinfacht.

    Aber ansonsten könnte ich auch das Buch von Chris Marquardt „Weitwinkelfotografie“ empfehlen, da wird das alles etwas genauer beschrieben. Hier in den Video wird ein anderes Modell benutzt und das zu erklären, aber auch gut verständlich: https://www.youtube.com/watch?v=232-bRvUZ1A

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte lösen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.