Einstieg in spiegelloses Kamerassystem

Nikon_1_V1_1_Nikkor_VR_10-30_BK

Wer sich schon mal überlegt hat eine spiegellose Systemkamera zu kaufen, hat derzeit mit der Nikon V1 die Möglichkeit für unter 300€ in den Markt einzusteigen. Die Nikon V1 ist ein Auslaufmodell mit einigen “Schwächen”, die typisch für Erstlinge einer neuen Produktreihe sind. Sie hat den selben Sensor wie die Nikon J1, über die wir ausführlich in Folge 79 berichtet haben. Sie unterscheidet sich vor allem durch den eingebauten Sucher, nichtvorhandenen Blitz und einen größeren Puffer zum Zwischenspeichern der Bilder. Großen Spaß macht auch die Videofunktion der Kamera, besonders weil der Autofokus sehr schnell und präzise funktioniert. Der Sensor der Nikon-1-Serie ist allerdings deutlich kleiner, als der des MicroFourThird-Systems. Dies zeigt sich insbesondere beim Rauschverhalten. Dafür können Objektive kompakter gebaut werden.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis der Nikon V1 ist beim derzeitigen Preis allerdings nicht zu toppen!!!

sw

Infos auf der Nikon-Seite

Nikon 1 V1 Systemkamera (10 Megapixel, 7,5 cm (3 Zoll) Display) schwarz inkl 1 NIKKOR VR 10-30 mm Objektiv

Nikon 1 V1 Systemkamera (10 Megapixel, 7,5 cm (3 Zoll) Display) schwarz inkl. 1 Nikkor VR 10-30 mm und VR 30-110 mm Objektive