Tolles Angebot von FotoTV: 4 Tage alles kostenlos

Weil unsere nächste Sendung dafür zu spät kommen wird, wir euch aber dieses Angebot nicht vorenthalten möchten, habe ich diesen kurzen Blogbeitrag verfasst:

FotoTV macht vom 24. November, 10:00 bis zum 27. November, 23:59 ein tolles Angebot:

Wer sich in dieser Zeit neu registriert, bekommt kostenlos Zugang zu allen Videos.

Und um noch etwas draufzusatteln: wer in diesem Zeitraum ein Jahresabo abschließt, bekommt ein Wacom One S Grafiktablett dazu. Aus unseren Folgen wisst ihr ja, wie euch so ein Tablett die Nachbearbeitung erleichtert.

Die genauen Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Da das Wetter ja nicht gerade zum Rausgehen einlädt, ist damit euer Wochenende gerettet! 😉

Gastbeitrag: Astrofotografie – Milchstraße und Startrails

Ich freue mich hier einen Gastbeitrag von Daniel veröffentlichen zu können Hier sein Goggle+ Feed:

Hallo, mein Name ist Daniel und ich liebe es mir vor einem Foto darüber Gedanken zu machen, wie es aussehen soll und wie ich das wohl am besten erreichen kann. Aus diesem Grund finde ich die Astrofotografie sehr spannend, da man sich in diesem Gebiet der Fotografie gut vorbereiten und auch die Natur mitspielen muss um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein ist einfach ein tolles Gefühl und wenn man so eine Nacht erwischt sieht man das meiner Meinung nach auch später auf dem fertigen Bild. In den nachfolgenden Punkten werde ich versuchen euch einige Techniken und Erfahrungen näher zu bringen, welche es jedem ermöglichen werden, solche schönen Bilder des uns umgebenen Universums zu schiessen.

Die Planung:

Zur Planung der Aufnahmen sollte man sich erst einmal klar werden was man genau machen möchte.

“Gastbeitrag: Astrofotografie – Milchstraße und Startrails” weiterlesen

Webseite Kaputt?

LogoLeider gab es in den letzten 3 Wochen einige Schwierigkeiten mit unserer Webseite für die ich mich entschuldigen möchte.

Der Grund hierfür war ein Update eines Plugins und mein Bestreben die Webseite noch vor meinem Urlaub auf den aktuellen Stand zu bringen – was ja tüchtig in die Hose ging…

Leider haben wir kein Testsystem zur Verfügung und müssen deshalb alles direkt an der Webseite quasi live umsetzten

Aber jetzt ist bis auf ein paar Nacharbeiten wieder alles gut und die Feeds für die Audiofolgen funktionieren auch wieder 🙂

Gruß Andy

Dauerlicht im Studio – Geheimtipp Phillips Tornado 60W?

Phillips Tornado vs. Helios

(links Helios – rechts Phillips Tornado)

In den letzten Wochen wurde im Internet viel über die Phillips Tornado 60W Energiesparlampe als “monsterhelle” Tageslichtlampe berichtet, die auch für das Fotografieren und Filmen geeignet sei. Da der Preis mit knapp über 20€ nicht zu teuer ist, habe ich ein Leuchtmittel zum Test bestellt und sie mit den vorhandenen Tageslichtleuchten im Studio von der Firma B.I.G. (Helios E27-75W-5000K) verglichen.
Leider gibt es die Phillips Tornado 60W wohl in zwei Farbtemperaturen. Bestellt hatte ich das Leuchtmittel mit 6500K, was etwas kälter ist als Tageslicht. Geliefert wurde ein Leuchtmittel mit 4100K, welches etwas wärmer als Tageslicht ist. Ich habe den Vergleich dennoch gemacht, da ich herausfinden wollte, ob eine zwei Jahre “neuere” Leuchtmittelbauart eventuell heller ist, als die 75W-Leuchtmittel, die wir bisher einsetzen.

Das Ergebnis entspricht der Leistungsaufnahme. Das alte 75W-Modell ist deutlich heller als die neue “monsterhelle” Phillips Tornado 60W. Es liegen etwa 2,5 Blendenstufen zwischen den beiden Leuchtmitteln. Scheinbar hat sich an der Technik nichts geändert und die “Experten” in den Foren hatten wohl noch nicht eine Studiolampe gesehen.

Hinzu kommt noch, dass das Helios Leuchtmittel deutlich schneller seine Maximalhelligkeit erreicht hat, als das Phillipsmodell. Wir bleiben deshalb bei dem guten und bewährten Leuchtmittel von Helios. Ein Bericht über den Lampentest findet Ihr auch in der Folge 88.

sw

Tornado High Lumen 60W 865 E27 (Tageslicht, 6500K)

Helios E27-75W-5000K Mega-Röhren-Tageslichtlampe

 

Check and Clean in Darmstadt

Kurztipp:

Auf der Fotogena MultiMediale in Darmstadt, die am 13. und 14.04.2013 statt findet, haben Canon- und Nikon-Fotografen die Möglichkeit ihre Kamera und ein Objektiv checken und säubern zu lassen. Das Ganze kostet 15€, für die es einen Gutschein zur Einlösung auf der Messe gibt – bei einem Warenwert von mind. 50€ kann der Gutschein eingelöst werden. Nähere Infos hierzu gibt es auf der Webseite der Fotogena 2013: http://www.fotogena.de/events/multimediale/2013/checkandclean