FPC035 – happy birthday


Das war eine richtige Chaosproduktion, aber jetzt ist sie im Kasten.
Viel Spaß !!!

Themen:

– Rückblick Workshop – Filter – entfesseltes Blitzen
– Hörerrückmeldung Strobist und Funkauslöser
– Haut bei Portraits weicher, reiner aussehen lassen
– LR 3 Beta
– neue Nikon, neue Canon
– Wacomtablet
– D90 erste Eindrücke
– Video an DSLR
– fotografieren in den Bergen
– minimale Ausrüstung und Batterien
– iPhone Programme
– Samsung Kompaktkamera mit zwei Displays
– Geburtstagswünsche

Links:

Tino Strobistkit

Phottix Funkauslöser

LR 3 beta

Wacom Bamboo

Samsung ST550

Social Media:
Gastgeber:

Verweis auf andere Folgen:
Produktlinks zu Amazon.de weden durch das Amazon PartnerNet unterstüzt (Affiliate). Durch den Kauf über einen solchen Link unterstützt du den Fotopodcast.de damit die laufenden Kosten bezahlt werden können, dir selbst enstehen keine Kosten!!!

13 Antworten auf „FPC035 – happy birthday“

  1. Noch eine kleine Anmerkung zu Lightroom und dem Weichzeichnen von Haut. Wenn man in der Palette des Korrekturpinsels ist, gibt es ein Drop-Down-Menü mit dem Namen “Effekt”. Dort gibt es einen Menüpunkt “Haut weichzeichnen”, der die Klarheit verringert, aber gleichzeitig die Schärfe erhöht. Man kann sonst nämlich immer nur eine der 6 Eigenschaften verringern oder erhöhen.

  2. was haltet Ihr von GIMP? Ist Opensource und in vielen Punkten PS ebenbürtig geworden. Mit der kommenden Version 2.8 in einem Fenster. Und demnächst kommt die 16bit Unterstützung.

  3. Clarity ist übrigens was ähnliches wie Unsharp Mask (Unscharf Maskieren) mit einem hohen Radius. So kann man das auch in anderen Programmen (Gimo z.B.) nachempfinden. Allerdings nicht ohne weiteres in die negative Richtung, sollte aber durch Umkehrung gehen, habe es aber nicht ausprobiert.

  4. Zum D90 Test
    ich bin kein freund von Hardware blaming – aber die ISO Einstellung mit einem frei wählbaren Drehrad kann meine schon “alte ” (&Wasserabgedichtete) Pentax K10D. Okay, ich kann dafür nicht Filmen… 😉
    Scherz beiseite, zeigt mir aber, dass meine Entscheidung richtig war *nicht* Nikon/Canon zu wählen. Nur werde ich nie mit euch beim Treffen/Workshop Objektive tauschen können.

    Lg Oli

  5. Yepp – davon habe ich auch schon gehört, vermute mal aber, dass die nur im M Modus funktionieren. Dann ist der Spaß/Witz eben nur eingeschränkt… 😉
    Als Pentaxianer leidet man ja eh unter den ungünstigen Objektivpreisen. Für Pentax gibt es kein 50mm f1.x für’n Fuffi bei eBay. 🙁

  6. Noch mal herzlichen Glückwunsch nachträglich zum 1-Jährigen! Macht bitte weiter so. Legt bitte weiterhin viel Wert auf Fotothemen, ich fand die letzte Sendung sehr techniklastig. Ich bin aber auf den Test des Funkauslösers gespannt.

  7. na ja, für die Canon auch nicht wirklich. Das neue 1,8 für ca 100 Euronen ist vom Gehäuse her billig verarbeitet, auch wenn die optische Qualität gut ist. Ich hab daher das teurere 1,4 gekauft, da mir das 1,2 L für weit über 1000 € viel zu teuer ist.

  8. Hallo Albrecht und Gerhard,

    der Test des Funkauslösers kommt in Folge 37 – ein Sender und drei Empfänger sind versendet worden und treffen dann zum Test ein – seid schonmal gespannt. Funkauslöser schauen wir uns mal an, können euch aber noch nicht sagen bis wann es klappen wird.

    Viel Spaß mit Folge 36,

    Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.