FPC154 – Nass gemacht


Social Media:
Gastgeber:
avatar Stephan
avatar Andy (Neufi)
avatar Michael

Verweis auf andere Folgen:
Produktlinks zu Amazon.de weden durch das Amazon PartnerNet unterstüzt (Affiliate). Durch den Kauf über einen solchen Link unterstützt du den Fotopodcast.de damit die laufenden Kosten bezahlt werden können, dir selbst enstehen keine Kosten!!!

Autor: Neufi

IT-Guy, Fotograf und Podcaster

10 Gedanken zu „FPC154 – Nass gemacht“

  1. Vielen Dank für die ganzen bisherigen Folgen und vielen Dank, dass ihr das auch noch zu zweit fortführen möchtet.
    Dann macht euch da mal nicht zuviel Stress – nicht, dass euch dann auch noch die Lust vergehen sollte 🙁

    Bei der aktuellen Folge war Michael übrigens ziemlich leise, Stephan war okay und Andy am “lautesten”.
    Nicht, dass mein Podcatcher zukünftig eine Stimmenerkennung benötigt, um Michael automatisch zu verstärken und Andy zu begrenzen, damit die beiden dann auch einem Lautstärkepegel sind 😉

    Zu Capture One schreibt Boris Nienke auf http://foto.nsonic.de/ aktuell übrigens seine Eindrücke. Und in der aktuellen Happy Shooting 430 (http://www.happyshooting.de/podcast/2015/11/12/430-verlichterung/) hat er sich dazu auch mal geäußert, wenn auch da sehr oberflächlich.

    Und laut ihm gab es übrigens nicht nur die neue CC-Version, sondern auch die 6.2 ohne Abo – und seltsamerweise sogar mit dem neuen Import-Dialog.
    http://foto.nsonic.de/lightroom-adobe-es-faengt-an-zu-nerven/

    Unter Windows liefen die neuen CCs bei mir übrigens ohne Abstürze, nur leider fehlt beim neuen Import-Dialog u.a. das Verschieben-Feature was ich benötige, da ich zuvor schon die Daten in ein Verzeichnis auf dem Desktop knalle und eine Vorauswahl mit Perfect Browse 9 mache, die es ja mal kostenlos gab und beim Durchblättern wesentlich schneller ist.
    Und erst danach lasse ich die von Lightroom von dort anhand des EXIF-Datums in entsprechende Verzeichnisse verschieben.

    Bzgl. Mac: Die haben doch eigentlich diese Time-Machine.
    Sollte es damit nicht möglich sein, sowohl die EXE als auch den Katalog problemlos in den Zustand vor dem Update zu bringen?
    Natürlich wären dann die nach dem Update eingespielten Bilder nicht im Katalog – aber es hörte sich ja danach an, dass die Probleme gleich auftraten und somit wohl nichts verloren gegangen sein sollte.

    PS: Den Flattr-Button aus Folge 50 habt ihr wahrscheinlich nicht mehr weiter verfolgt? Ich sehe nämlich nur noch den amazon affiliate (oder wie das geschrieben wird) Link.
    Weil aktuell gäbe es bei der Hörsuppe https://flattrboard.hoersuppe.de für die Hörer einen komfortableren Weg, mal die Seiten oder Podcastfolgen der vergangenen Podcast-Folgen mal so ordentlich durchzuflattrn 😉
    So sehe ich nämlich zu, dass ich mir dass Flattrboard ein oder zwei Mal im Monat anschaue und dann flattr nutze, was ich mangels Auto-Flattr in meinem Podcatcher sonst nicht mehr manuell gemacht habe, da jeden Podcast einzeln anzusteuern.

    1. Danke für den Kommentar.
      Zum Thema TimeMachine muss ich leider gestehen, dass mein Backup nich wirklich aktuell war da ich beruflich unterwegs war 🙁
      Irgendwann haben wir uns gegen Flatter entschieden, an den Grund kann ich mich nicht mehr genau erinnern 😉

      Gruß Neufi

  2. PPS: Nach dem kurzen Interview mit Kristina ist ab 1:46:55 Stephans Abschied übrigens noch ein zweites Mal drin.

    Ich hoffe auch, die Anderen nochmal hören zu können.
    Nicht, weil sie ihr Ausscheiden erklären müssten – das ganz und gar nicht – aber eben weil eine Verabschiedung an sich schon schöner ist, als nur (für den Hörer auf einmal) fern zu bleiben.

    Und jeder von euch hat uns ja schöne Stunden bereitet 🙂

  3. Ich möchte mich einfach mal bei Tino, Stefan und Stephan für das Engagement und die vielen Stunden Hörgenuss beim Fotopodcast bedanken. Danke dafür !

    Den anderen bleibe ich natürlich treu und werde mich weiterhin auf jede neue Folge freuen!.

  4. Danke auch von mir an alle! Auch wenn ich die anderen vermissen werde *wink* bleib ich den verbleibenden Kämpfern treu!
    Macht bitte weiter so tolle Sendungen!!
    Alles Gute!
    Didi

  5. Hallo Andy und Michael,

    einerseits finde ich es extrem schade, dass Ihr so einen Schwund im Fotopodcast verkraften müßt, andererseits will ich Euch ermutigen, den Fotopodcast weiter zu betreiben. Es macht einfach Spaß und ist sehr informativ! Vielen Dank dafür!

    Weiterhin alles Gute!
    Michael

    1. Vielen Dank Michael,
      keine Panik, es ist zwar noch das ein oder andere Thema unbeantwortet, aber wir machen erst mal weiter.
      Die nächste Folge ist schon im Kasten und einen Interview-Termin habe ich auch schon vereinbart – hier geht es also erst mal weiter!!!

      Gruß Neufi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.