FPC197 – Lightroom und seine Alternativen


Shownotes:

  • NIK Collection wird weiterentwickelt/integriert von DxO Link
  • Lightroom Classic CC, was ist neu?
  • Adobe Abo, was sonst?
  • Dazu Tip von Stefan Forelle auf Google+: RAW Akademie – Tschüß Lightroom – Luminar kommt: Der Lightroom Killer ? Link
  • Ist ACDSEE evtl. auch eine LR Alternative Link
  • Streamen mit der Live-View und Clean-HDMI plus Blackmagic Design Web Presenter Link mit Teranex Mini Smart Panel Link
  • Farbtonabrisse nach macOS-Update
  • Militär-Shooting
  • PhotoWeekly: Deutschlands schnellstes Fotomagazin startet heute Link
  • Priolite Nachtrag
  • Bilderklau durch Vorab-PDF – Abhilfe
  • Email von Jan Irmscher zur Druckerauswahl

Tipps und Tricks

  • Sunny16 Regel

Ausstellungen/Events

  • Obama: An Intimate Portrait Link
  • Giorgia Fiorio Ausstellung Graz Link 

Was hast du in den letzten 4 Wochen fotografiert?

  • High-Key Portraits im Studio, Festival of Lights in Berlin

    Highkey-Portrait 1
    Highkey-Portrait 1

    Highkey-Portrait 2
    Highkey-Portrait 2

    Festival Of Lights 2017 in Berlin 1
    Festival Of Lights 2017 in Berlin 1

    Festival Of Lights 2017 in Berlin 2
    Festival Of Lights 2017 in Berlin 2
  • Luftaufnahmen mal unterschiedlich

    Michael geht in die LUFT 1
    Michael geht in die LUFT 1

    Michael geht in die LUFT 2
    Michael geht in die LUFT 2

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Social Media:
Gastgeber:
avatar Andy (Neufi)
avatar Michael
avatar Mike

Verweis auf andere Folgen:
Produktlinks zu Amazon.de weden durch das Amazon PartnerNet unterstüzt (Affiliate). Durch den Kauf über einen solchen Link unterstützt du den Fotopodcast.de damit die laufenden Kosten bezahlt werden können, dir selbst enstehen keine Kosten!!!

4 Antworten auf „FPC197 – Lightroom und seine Alternativen“

  1. Liebe Fotopodcaster,
    eine persönliche Anmerkung zu Lightroom (Classic).
    Ich finde die aktuelle Diskussion etwas müssig.
    Da ergeben sich Fotografen und Blogger ellenlang über diese “Cloud” Probleme und die Abhängigkeiten zu Adobe – und nebenbei kommt die Musik vom iPhone aus iTunes Match.
    Hier wird reichlich mit 2 Maßen gemessen.
    Und – man vergisst bei der ganzen Diskussion:
    Das Key Asset von LR ist das DAM!
    –> Digital Asset Management!
    Ohne DAM wäre LR nur ein RAW Konverter.
    Man kann seine Bilder auf der Festplatte verwalten (und vergammeln lassen) oder in einem DAM organisieren. Und es ist egal welches DAM ich hier verwende: Das ist eine Einbahnstraße! Insbesondere wenn das DAM und der RAW Konverter eng verknüpft sind. (Neufi kann da bestimmt ein Lied davon singen…) Die ganzen Diskussionen um das eine oder andere Tool ist am Ende für mich nicht nachvollziehbar – weil spätestens im 3. Absatz wird dann gejammert: “Oh oh oh – ich kann meine LR Historie nicht mehr sehen…”
    Also wenn die “Foto-Community” wirklich ein Problem mit LR und Adobe hat, dann bitteschön in den sauren Apfel beißen und alle Bilder auf die HDD Exportieren und alle Bilder in Excel oder sowas organisieren.
    Nein? Keinen Bock darauf? Dann lasst es diese unendliche repetitive Diskussion für/gegen LR.
    Ohne LR wäre ich mit ca. 30.000 Familienbildern ziemlich lost.
    Ohne LR würde ich in JPG fotografieren – weil für PS CC oder PS Elements bin ich zu doof.
    Ja, es könnte schneller sein.
    Ja, mich nervt das Abo auch – aber was soll’s? Zwei Mal im Jahr brauche ich PS CC und dann habe ich es.
    Nein, ich brauche weder Karten, noch Buch noch Druck.
    Nein, ich werde jetzt nicht alle Blogpost zu LR Alternativen lesen sondern weiter LR (Classic) verwenden.
    Für mich ist und bleibt LR das Tool um mich ideal zu unterstützen.
    Wenn andere eine andere Unterstützung brauchen – okay.
    Wenn andere sich einfach nur an einer Firmenpolitik und einem Namen stören – dann verstehe ich die Welt nicht. (Vor allem solange alle auch Apple-Fanboys sind!)

    So. Rant off!

    Macht weiter so mir dem Podcast und ich freue mich auf die 200!

    lg, oli

    1. Hallo Oli!

      Um das in Deinem Stil zu vervollständigen:
      Nein, ich habe keine iTunes-Musik.
      Nein, ich habe keinen Account bei Facebook, Twitter, oder WhatsApp.
      Nein, ich habe keine Abos und hasse sie.
      Ja, ich bin ein absoluter Gegner des Klaut-Hypes (und bin schon gespannt wie Hochzeitsfotografen, etc. mit dem Thema Cloud und DSGVO (zur Not googlen) umgehen werden).

      Ja, ich bin halt jemand der sich seine Fotos mit lokaler Software bearbeiten und verwalten will (inkl. „Kartenmodul“) und selbst darüber entscheidet welches Bild ich jemand „offline“ weitergebe und dafür keine Internetverbindung, seis auch nur sporadisch, benötige.
      Ist aber auch nur meine analog-native Meinung.
      Beste Grüße an alle.
      Didi

      P.S. Für alle Freunde des ständig online-sein-müssen: Schaut Euch, nur als ein Beispiel, dieses Video an: https://www.youtube.com/watch?v=w88RzqADGPQ Aber sicher alles, so wie die Klimaerwärmung, nur Fake-News. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.