FPC194 – Jinbei Generation


  • Begrüßung 
  • Housekeeping:
    • Die Webseite jetzt voll verschlüsselt
    • Tonqualität
    • SORRY, Dieter…
  • Canon CPS und Fotoapparate-Versicherung – Erfahrungsbericht
  • Magic Lantern 5D3 in 5D4 und zurück
  • Jinbei MARS-3 TTL Porty Blitz-Set Link 
  • Camera Muzzle – Schalldämmung für DSLRs – Tipp von Ulrike Link
  • Kostenloser Videoschnitt mit DaVinci Resolve 12.5.6 von Blackmagic Design Link 
  • Manfrotto 3-Wege-Kopf MA 808RC4 – Schnellwechselplatte und Stativ 055a – alt zu neu. Link Drei-Wege-KopfLink Stativ / Link alternative Schnellwechselplatte mit  Gewinden

  • Bildformate (s.u.) von Jürgen
  • Epson: Neue EcoTank-Drucker mit Tinte für bis zu drei Jahre Link 
  • Weitergabe der raw-Daten an Kunden
  • Hochzeit deutsch/spanisch

 

News

  • Amazon verkauft Blitzgerät unter eigener Marke Link 
  • Fotoespresso 04/2017 ist raus Link 
  • EISA Awards 2017–2018 vergeben Link 
  • Google: Algorithmus entfernt Wasserzeichen in Fotos automatisch Link 
  • Nikon D850 
    • Nikon D850: Vorstellung und erster Eindruck Link
    • Nikon D850 bereits ausverkauft? Link
    • The Nikon D850 Doubles as a 45.7MP Film Scanner Link 
  • Gegen Adobe und Affinity: Mac-Bildbearbeitung Pixelmator plant Pro-Version Link 
  • Erster Rundgang: Olympus Perspective Playground in Berlin Link 

 

Ausstellungen

  • Herlinde Koelbl – Mein Blick Link 
  • Axel Hütte – NIGHT AND DAY 23.09.2017, 14.01.2018 Link

 

TERMINE:

  • 07.10.2017 Worldwide Photowalk 10:00 bis 12:00 Uhr und Hörertreffen
  • 08.10.2017 Workshop LICHT! Link

 

Tipps und Tricks: 

  • Lowepro Pro Runner 450 AW Link
  • Out Of Cam – was soll denn das? Link 
  • National Geographic – Travel Photographer Of The Year 2017 Link 
  • Strobist Lighting 103: Developing a Framework Link  
  • 3,2,1… Photoshop! Link
  • Mediathek-Tipps rund um das Thema Fotografie Link 

 

Was hast du in den letzten 4 Wochen fotografiert? 

  • Mother Africa Show Serengeti Park

  • Gummibärchen, zusammen mit meiner Tochter und Reichstagskuppel

    Ampelmannbärchen I
    Ampelmannbärchen I

    Ampelmannbärchen II
    Ampelmannbärchen II

    Reichstag Eingang
    Reichstag Eingang
  • Stahlwolle auf der Alm

    Malen mit Licht (Stahlwolle)
    Malen mit Licht (Stahlwolle)

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Social Media:
Gastgeber:
avatar Andy (Neufi)
avatar Michael
avatar Thomas Pöhler
avatar Mike

Verweis auf andere Folgen:
Produktlinks zu Amazon.de weden durch das Amazon PartnerNet unterstüzt (Affiliate). Durch den Kauf über einen solchen Link unterstützt du den Fotopodcast.de damit die laufenden Kosten bezahlt werden können, dir selbst enstehen keine Kosten!!!

4 Antworten auf „FPC194 – Jinbei Generation“

  1. …irgendwie scheint euch da bei DaVinci Resolve etwas durcheinander gekommen zu sein. Version 12.5 und 14 gibt es beide in einer kostenlosen Version und in einer Bezahlversion. Die Bezahlversion hat noch ein paar zusätzliche Funktionen, der Funktionsumfang der kostenlosen Version ist aber schon sehr hoch.

    1. Hallo Marc,
      da sieht man mal wie schnell ich da Änderungen ergeben, am Mittwoch Abend als wir aufnahmen war da noch DaVinci Resolve 12.5.6!

      Ist doch aber toll wenn es auch für die Version 14 eine kostenlose Version gibt 😉

      Gruß Neufi

  2. Hi Michael,

    für die neuen 055er Manfrotto Stative gibt es eine kurze Mittelsäule als Zubehör.
    Soweit ich Dich verstanden habe, erreicht man damit dein Ziel. Kostet halt wieder extra Geld.

    Gruß
    Heiko

    1. Hallo Heiko,
      vielen lieben Dank für deinen Tip.
      Die verkürzte Mittelsäule für ca. 70€ kannte ich bis heute noch nicht, kann aber mit dieser nicht all die Möglichkeiten nutzen, die mir meine zweiteilige alte Mittelsäule erlaubt.
      Auf eBay habe ich eine sehr kurze Mittelsäule als Zubehör gefunden, bezweifle hier aber, dass diese stabil genug ist.
      Ich freue mich sehr über deinen Kommentar und auch den damit verbundenen Tip. Erst dadurch wurde ich überhaupt auf alternative Mittelsäulen aufmerksam.
      Erst am letzten Wochenende habe ich wieder mein Stativ ganz auf dem Boden bringen müssen, ohne nach unten hervor stehende Mittelsäule.

      Das Bild dazu kommt in der nächsten Folge.

      Liebe Grüße,

      Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.